NPD will Freitag in Münster demonstrieren

Die Neonazi-Partei NPD hat für Freitag, den 20. Juli 2012, eine Kundgebung in Münster. angemeldet. Die Nazis wollen sich um 16:00 Uhr  auf dem Bremer Platz versammeln, wo bis 17:00 Uhr mehrere Redner der NPD-Bundesführung sprechen sollen. Die Kundgebung ist Teil einer „Deutschlandtour“ der NPD, mit der diese für ihre rassistischen Ziele werben will.

Die Kundgebung in Münster wurde bis vor Kurzem seitens der NPD geheim gehalten. Auch die Polizei hat erst auf Nachfrage die Anmeldung bestätigt. Durch die Geheimhaltung hofft die NPD auf möglichst wenig Gegenproteste. In Münster werden nun Protestaktionen vorbereitet. Aus den Reihen des „Keinen Meter“-Bündnis` wird es eine angemeldete Kundgebung geben.

Verschiedene Mitgliedsgruppen unseres Bündnis` rufen bereits zu Protesten auf:
Antifa Linke Münster | AStA der Uni MünsterJusos Münster | VVN-BdA

Mehr Informationen bietet die Tagespresse sowie der Twitterkanal der Antifa.

This entry was posted in General and tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.